FRITZ!Box PPPoE freischalten

Wenn der vULL Anschluß hergestellt wurde, dann bitte lokal auf die Fritzbox verbinden (am LAN mit DHCP eine IP Adresse beziehen, im Browser auf http://fritz.box/ verbinden, alle benötigten Daten stehen auf der Fritzbox), dann die Punkte 1 bis 5 lt. Bild durchgehen.


Dann kann man auf einem beliebigen LAN Port auf der Fritzbox den Router bzw. die Firewall anschließen und sich mit PPPoE einwählen.

Die Einwahldaten (Benutzername und Passwort) und die zugeteilte IP Adresse(n) werden Ihnen gesonders mitgeteilt.

Weitere Informationen für die Konfiguration Ihres eigenen Routers bzw. Ihrer Firewall:
DNS Resolver: 82.150.192.2, 82.150.193.2

Die Fritzbox selbst bekommt eine eigene öffentliche IP Adresse (statisch) per DHCP zugewiesen. Das LAN bzw das WLAN der Fritzbox ist netztechnisch natürlich nicht hinter Ihrem Router bzw. Ihrer Firewall.